Anfahrt   |    Impressum   |    Heber-nett        
    SG Heber/Wolterdingen e.V.
Der Sportverein für die ganze Familie.
Ein Gewinn für Jeden.

      Startseite     |    Gästebuch   |    Vorstand   |       
  Fußball
  Tischtennis
  Gymnastik/Turnen
  Orientalischer Tanz
  Badminton
  Freizeit
  Archiv
  Downloads

Gästebuch


Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

Beitrag schreiben

 
#76 02.08.2009 - 19:59 Uhr André Email
SG BHS II - SG Heber/Wolterdingen I 2:2 (HZ: 1:0)

Mit einem leistungsgerechten Unentschieden gegen einen unbequemen Gegner aus Bispingen startete die 1. Herren der SG Heber/Wolterdingen am heutigen Sonntag in das erste Spieljahr der neu geschaffenen eingleisigen ersten Kreisklasse.
Das besonders gegen Ende der Spielzeit sogar noch mehr möglich gewesen wäre sollte dabei aber nicht darüber hinweg täuschen dass auch die junge Bispinger Truppe durchaus noch als Sieger vom Platz hätten gehen können.

Das Spiel der beiden Teams, in das Heber nach den Absagen von Tobias Meyer (Urlaub) und Michael Walter (Steffi ;-)) mit einer ebenfalls verjüngten Truppe gegangen war, verlief zunächst vorwiegen im Mittelfeld und war gekennzeichnet durch leichtfertige Ballverluste im Spielaufbau und ungenaue Pässe in die Spitze. Entsprechend dauert es fast zehn Minuten ehe erste vernünftige Ballpassagen zu Stande kamen. Hier waren es zunächst die Heberaner, die sich so immer dichter an das Gehäuse der Bispinger heran arbeiten konnten. Leider jedoch sprangenebis auf ein paar unpräzise Flanken von den Außen keine Torraumaktionen dabei heraus.
Die erste gute Möglichkeit hatte dann folgerichtig Florian Kopplow nach einer der vielen Ecken in Durchgang eins. Diese landete jedoch anstatt auf seinem Kopf auf seiner Schulter, so dass die Bispinger Defensive schnell klären konnte.
Diese Konsequenz besaß der Heberaner Abwehrspieler Lars Päschke zwei Minuten später jedoch nicht (18. Minute). Nach dem er den Ball schon sicher zu haben schien, geriet er ein wenig aus dem Tritt, so dass ein Bispinger Stürmer den Ball erlaufen und frei auf Keeper Kai Schäfer zulaufen konnte. Dann noch kurz hoch geschaut und Kai ausgeguckt und zack, da zappelte der Ball im Netz der SG Heber.
Am Spielverlauf änderte dies jedoch nichts. Heber war weiter leicht feldüberlegen, vermochte sich jedoch kaum Torchancen zu erspielen. BHS hingegen versuchte es immer wieder über schnelle Konter, kam aber ebenfalls nicht gefährlich vor das Heberaner Tor.
So blieb es bis zur Halbzeit bei der Führung der Heimelf und langen Gesichtern bei Heber.

Diese wurden nur 60 Sekunden nach dem Wiederanpfiff sogar noch länger. Denn wir bereits so oft in der Vergangenheit waren unsere Jungs zu Beginn der zweiten Halbzeit zwar körperlich aber eben noch nicht geistig auf dem Platz. So fiel es dem gleichen Angreifer wie schon beim 1:0 in der 46. Minute nicht schwer nach einer Ecke aus 5 Metern einzuköpfen. Eine Kopie von diversen Gegentreffern der letzten Vorbereitungsspiele. Es stand 2:0 für Bispingen.
Nachdem dann auch noch Ersatzlibero Jan-Wilhelm Röhrs verletzt ausgewechselt werden musste, geriet das Spiel der SG Heber zusehends ins Stocken. Nun waren es Einzelaktionen, die kennzeichnend für den weiteren Spielverlauf waren. Trotzdem dauerte es nur zehn Minuten bis zum Anschlusstreffer für Heber. Wieder ging dem Treffer eine Ecke voraus, die dieses Mal von der linken Seite vor das Tor der Bispinger segelte. Nachdem zunächst ein Bispinger Abwehrspieler zu kurz klären konnte, stand André Röhrs goldrichtig. Er konnte den Ball kurz annehmen und dann im Fallen aus sieben Metern am Gegenspieler und Keeper der Bispinger vorbei ins Tor befördern (56. Minute).
Das Spiel verflachte nun zusehends und beiden Teams war der Kräfteverschleiß bei der Wärme anzumerken. Wieder waren kaum Torchancen zu verzeichnen. So musste ein Fernschuß in der 80. Minute herhalten um Heber doch noch den ersten Punkt der Saison zu bescheren. Neuzugang Patrick Söhnholz fasste sich aus 25 Metern ein Herz und versenkte die Kugel mit einem sehenswerten Flachschuß im linken unteren Eck der Bispinger Tores.
Trotz weiterer Ansätze war damit der letzte Treffer erzielt und am Ende kann für beide Mannschaften nur gelten: "es gibt noch einiges zu tun". Denn eines sollte klar sein, es warten sicher noch ganz andere Kaliber in der laufenden Saison auf uns.
Den Anfang macht dabei kommende Woche Sonntag der SVE Bad Fallingbostel, der seine Visitenkarte im Heberaner Böhme-Sportpark abgeben wird.

Spielverlauf:
1:0 18. Minute Maurice Vouta
2:0 46. Minute Maurice Voute
2:1 56. Minute André Röhrs
2:2 80. Minute Patrick Söhnholz
 
#75 22.07.2009 - 18:59 Uhr Andre
....und noch mal ich und noch mal ACHTUNG:

Das Spiel gegen Veersetal findet jetzt am Dienstag kommende Woche statt. Anpfiff ist um 19:30 Uhr!

Am Freitag ist normales Training und rege Beteiligung ist gewünscht und notwendig (siehe Testspielergebnisse). Und danach wäre doch eine Abschlussbesprechung auf dem Heberaner Schützenfest ganz sinnvoll ;-).
 
#74 21.07.2009 - 10:14 Uhr André
Nach den zwei Freundschaftsspielen vom vergangenen Wochenende (1:5 gegen die SG Salzhausen/Garlsdorf udn 2:0 gegen den Vahlder SV) steht am kommenden Freitag das nächste Vorbereitungsspiel gegen den Versetal auf dem Spielplan.

ACHTUNG: das Spiel ist von Samstag auf Freitag vorverlegt. Spielort ist nicht mehr Lünzen, sondern jetzt Heber. Anstoßzeit ist voraussichtlich 19:30 Uhr.

Weitere Informationen folgen!!!

:sg-hw:
 
#73 15.07.2009 - 15:40 Uhr andre
danke schön
 
#72 15.07.2009 - 10:57 Uhr HST
Hallo André

Endergebnis 3 : 4

Gruß HST
 
#71 14.07.2009 - 18:37 Uhr dibo
Die Pokalrunden wurden ausgelost:
1. und 2. Herren haben in der 1. Runde (Quali-Runde) jeweils spielfrei.
Am 27. September geht es für die in 1. Herren zum TSV Neuenkirchen; die 2. Herren muss beim SV Soltau II antreten.

Die Altliga spielt am 25. September beim SV Munster um den Einzug um die nächste Runde.

Der Spielausschuss hat in diesem Jahr schon alle Runden ausgelost! So kann man schon jetzt spekulieren, gegen wen man in der nächsten Runde trifft.


@andre: Ich bin beim Stand von 3-2 abgehauen, aber vielleicht kann ein Spieler der 1. Herren mal das Endergebnis eintragen.
 
#70 12.07.2009 - 21:12 Uhr andre
wie hat die erste heute gespielt
 
#69 08.07.2009 - 21:09 Uhr dibo
Die vorläufigen Spielpläne für die kommenden Saison sind online!
Änderungen können noch auf der Spielebörse vorgenommen werden.

www.nfv-sfa.de/herren.html
 
#68 01.07.2009 - 23:02 Uhr André
Jan, Du hast recht. Da ist Schützenfest in Heber und somit sind sicher viele von uns in das Dorfgeschehen mit eingebunden.

Sollte es also unbedingt das Wochenende sein müssen, dann würde ich den Freitag befürworten. Dann könnten wir danach alle zusammen noch ein Bier (entweder auf dem Schützenfest oder wo auch immer) trinken und gleichzeitig so die Mannschaft enger zusammen rücken lassen.
 
#67 01.07.2009 - 20:54 Uhr Jan
ich bin zwar nicht der vorherige verfasser, jedoch meine ich auch, dass der termin überdacht werden sollte.
wenn ich mich nicht irre müsste an diesem tag schützenfest in heber sein.
gruß jan
 
 

Einträge: 286 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

GA Gästebuch v1.5 © by gifarchiv.net


SG Heber/Wolterdingen e.V.  © 2021