Anfahrt   |    Impressum   |    Heber-nett        
    SG Heber/Wolterdingen e.V.
"Orientsternchen"
      Startseite     |    Gästebuch   |    Vorstand   |       
  Startseite
  Orientalischer Tanz
  Orientsternchen
  Orientalischer Tanz
  Ansprechpartner
  Archiv/Fotos

Orientsternchen


(Wird momentan nicht mehr angeboten)


Kinderbauchtanz warum?

  • Kennen lernen von Musik und Rhythmik
  • Lernen und umsetzen von Bewegung zu Musik in spielerischer Form
  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Training der Grob- und Feinmotorik (Isolation und Kontrolle des Körpers)
  • Gruppenerlebnis (soziales Lernverhalten)
  • Stärkung des Herz- Kreislauf Systems und der Muskulatur
  • Erlernen einer aufrechten Körperhaltung und damit verbunden das Vermeiden von Haltungsschäden, Verspannungen, Rückenschmerzen etc.
  • Entwicklung des Raumgefühls, des Konzentrationsvermögen und des Reaktionsvermögen


Tanz bedeutet Bewegung, Ausdruck, Freude. Tanzen lockert Verkrampfungen, verbindet und lässt Hemmschwellen vergessen, Gefühle finden ein positives Ventil.

Kinderbauchtanz entspricht sehr dem natürlichem Bewegungsdrang der Kinder und im Vordergrund des Unterrichts stehen ganz klar die Freude und das schöpferische Erleben der Kinder.


Das Bild entstand auf dem Dorffest 2009.
Hinten von links: Juliane Broocks, Melina Bosselmann, Alina Berndt, Leonie Mader, Jennifer Riebesehl, Sina Westermann, Sarah Walter, Sarina Kiesewetter, .... und Fabienne Wesseloh.
Vorne von links: Helle Großmann, Alissa Röhrs, ..., Tamina Lüdemann, ..., Ella Höppner und Marie Krause.




SG Heber/Wolterdingen e.V.  © 2021