Anfahrt   |    Impressum   |    Heber-nett        
    SG Heber/Wolterdingen e.V.
Der Sportverein für die ganze Familie.
Ein Gewinn für Jeden.

      Startseite     |    Gästebuch   |    Kontakt   |    Vorstand   |       
  Startseite Freizeit
  Ansprechpartner
  Archiv/Fotos


» SG Heber/Wolterdingen besucht Wildtierhilfe


-Fahrradtour führt 21 Radler zum Emhof-

Die von Dirk Bosselmann organisierte Fahrradtour führte die Radler der SG Heber/Wolterdingen in diesem Jahr zur Wildtierhilfe zum Emhof/Soltau. Bei besten äußeren Bedingungen trafen sich 21 Radler im Böhme-Sportpark Heber, um die 40-Kilometer-Tour in Angriff zu nehmen.
Die Strecke führte zunächst von Heber über den Timmerloher Weg und Grasengrund nach Hambostel. Dort beim Holzbetrieb Hassler wurde eine erste kurze Rast eingelegt. Nach einer kurzen Stärkung ging es für die Radler über Stübeckshorn und Hötzingen zum Emhof. Einige kannten diesen altenLandgasthof noch aus früheren Zeiten.
Frau Erdmann von der Wildtierhilfe Lüneburger Heide wartete bereits auf die Radsportler der Sportgemeinschaft. Sachkundig und hoch informativ führte Frau Erdmann die Gruppe über die weitläufige Anlage und gab einen Einblick über die Arbeit der Wildtierhilfe. Seit 2013 kümmern sich an diesem Standort zahlreiche Helfer um die in Not geratenen Tiere. Neben Katzen, Hunden und Schildkröten finden hier sogar Papageien und Schlangen eine artgerechte Haltung. Besonders beeindruckt war man von den Waschbären, den Greifvögeln und dem Emu.
Die Rückfahrt führte die Radler über Alvern und Töpingen zum Jagdhaus Kamerun, wo wiederum kurz gerastet wurde. Anschließend verging dann die letzte Etappe zum Böhme-Sportpark wie im Fluge. Bei einer Bratwurst und einem Erfrischunggetränk tankte man schnell die verlorenen Kräfte wieder auf. Bei bester Laune und gut erholt zeigten sich alle noch immer tief beeindruckt von der Arbeit der Wildtierhilfe.



September 2017
Dirk Bosselmann




SG Heber/Wolterdingen e.V.  © 2009-2019