Anfahrt   |    Impressum   |    Heber-nett        
    SG Heber/Wolterdingen e.V.
Der Sportverein für die ganze Familie.
Ein Gewinn für Jeden.

      Startseite     |    Gästebuch   |    Kontakt   |    Vorstand   |       
  Startseite Fussball
  Herrenfussball
  1.Herren
  2.Herren
  Altliga
  Jugendfussball
  B-Jugend
  G-Jugend
  JSG Nordring
  Sonstiges
  Spielplan
  Herrenmannschaften
  Ansprechpartner
  Archiv/Fotos


» Boßeltour der Altligaspieler


Den sportlichen Auftakt in das laufende Jahr war für die Spieler unserer Altligamannschaft die traditionelle Boßeltour. Bei klarster Luft und leichten Minustemperaturen trafen sich 14 hoch motivierte Spieler im Böhme-Sportpark, um sich sportlich zu betätigen. Es wurden 3 Mannschaften gebildet, so dass jeder Teilnehmer regelmäßig die Kugel bewegen durfte.

Durch die Baumaßnahmen in der Hamburger Straße und den damit verbundenen hohen Verkehrsaufkommen in der Lindenstraße, wählte man in diesem Jahr eine andere Strecke. Zunächst ging es am Hambosteler Weg in nördliche Richtung bis zur verkehrsberuhigten alten Bundesstraße. Anschließend boßelte man parallel zur B3 auf dem recht neuen Wirtschaftsweg. Nach einem kurzen Verbindungsmarsch setzte die Truppe die Tour entlang des Seehorstes und einiger Feldwege fort.

Jeder Boßler war stets bemüht sein Team in Führung zu bringen. Die gute Stimmung übertrug sich teilweise auch auf die Würfe. Neben einigen "Fahrkarten" konnten durchweg ansprechende Weiten erzielt werden. Am Ende stellte sich dann die Mannschaft "B" als strahlende Sieger heraus. Neben Teamkapitän Jan Döbbeke gehörten noch Tobias Meyer, Bernd Ruschmeyer, Christian Achilles und Dirk Bosselmann zur Siegermannschaft.

Entlang der Strecke hatte Tobias Meyer noch einige Zusatzspiele vorbereitet. Hier galt es zunächst einen Blatt Papier zu falten und möglichst weit zu werfen. Diese Aufgabe stellte einige Sportler vor einigen Schwierigkeiten, da sie nicht den wechselnden Wind mit eingerechnet haben. An der zweiten Station galt es Bälle in ein Netz zu werfen. Trotz des reichlichen Zielwasser versagten hierbei zahlreiche Teilnehmer. Auch beim dritten Spiel war das Geschick aller gefragt. Es galt Kronkorken in kleine Gläser zu platzieren. Schließlich setzte sich Mike Büchner in dieser Sonderwertung knapp vor Harry Bartels durch.

Zum Abschluss wurde dann der Grill am Sportplatz angeschmissen und man genoss bei leicht winterlichen Temperaturen die leckeren Bratwürste. Alle Teilnehmer versprachen im kommenden Jahr wieder an der Boßeltour teil zu nehmen.


Die Teilnehmer der Boßeltour 2019.


Januar 2019
Dirk Bosselmann




SG Heber/Wolterdingen e.V.  © 2019